Allgemein

Die Sache mit dem neuen Nachnamen nach der Hochzeit

 

Der neue Nachname…

Einige Frauen behalten heute auch ihren Nachnamen, ich habe mich für klassische Änderung entschieden und den Namen meines Mannes angenommen. Der Name ist schön und ich mag ihn, trotzdem trauere ich dem alten Namen nach. Ich habe mich trotzdem bewusst für seinen Namen entschieden und merke dass es nach und nach leichter fällt meinen neuen Namen zu „benutzen“ und mich dabei so zu fühlen, dass es auch um mich geht. Am Anfang dachte ich immer es ist jemand anderes gemeint – es hat sich nicht nach mir angefühlt und das wird natürlich auch seine Zeit brauchen.

Damit euch die Umgewöhnung leichter fällt, solltet ihr euch direkt danach mit der Änderung der Dokumente auseinandersetzen. So hat man gleich die Möglichkeit mit dem neuen Namen aufzutreten und die Unterschrift zu üben.

Also ran an die Papiere…. was ihr ändern müsst und was nicht findet ihr in meinen Checklisten.

Kommentar verfassen